Öl-Brennwerttechnik

Heizöl ist in Deutschland neben Erdgas der wichtigste Energieträger für die Wohnraumheizung - obwohl die Preise gestiegen sind. Damit Sie Heizkosten sparen können, sollten Sie sich für einen äußerst sparsamen Heizkessel entscheiden. Brennwertgeräte machen auch noch das letzte Quäntchen Energie aus dem Brennstoff für Sie nutzbar und sind somit erste Wahl bei sparsamen Heizkesseln.

Bei Brennwertgeräten wird neben dem Heizwert eines Brennstoffes auch die im Abgas enthaltene Verdampfungsenergie des Kondensats genutzt.

Bei Vollbrennwertgeräten wird zuerst im Abgaswärmetauscher das Abgas über einen Wärmetauscher vom Heizungswasser abgekühlt. Der Öl-Brenner holt sich seine benötigte Verbrennungsluft über einen Ringspalt am Abgasrohr entlang. Dadurch werden die Abgase unter den Taupunkt (47C) abgekühlt, die Kondensationsenergie wird an die vorbeiströmende Zuluft abgegeben und steht somit dem Verbrennungsprozess zur Verfügung.

Vorteile der Brennwerttechnik.

Viessmann Vitolaplus 300
Öl-Brennwertkessel

Viessmann Vitolaplus 300


Die bodenstehende Öl-Brennwert Unit mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis, hoher Betriebssicherheit und kompakter Bauform. Im Leistungsbereich 19,4 bis 29,2 kW ist der Vitolaplus 300 besonders für die Modernisierung die ideale Lösung zur Öl-Brennwertnutzung.
Der besondere Vorteil beim Vitolaplus 300 ist die zweistufige Wärmegewinnung durch die Kombination aus bewährter biferraler Verbundheizfläche und dem nachgeschalteten korrosionsbeständigen Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl Rostfrei. Dieses Prinzip sorgt dafür, dass Verbrennung und Kondensation räumlich getrennt voneinander ablaufen.

MHG EcoStar Öl-Brennwert-Unit
mit MHG-Raketenbrenner

MHG EcoStar


Mit der neuen EcoStar-Baureihe (15 bis 27 kW) bietet MHG Heiztechnik Premium-Technologie für ein Optimum an Wirtschaftlichkeit, Umweltverträglichkeit, Komfort und Sicherheit. Die hochwertigen Qualitätskomponenten - Raketenbrenner, kompakter Gussheizkessel aus deutscher Fertigung, Hochleistungs-Abgaswärmetauscher, Komfort-Regelung und Warmwasserspeicher - ergänzen sich zu einem perfekt abgestimmten Ölheizungssystem für den Einsatz in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Eine Vielzahl von Leistungs- und Ausstattungsvarianten steht zur Auswahl. Alle Versionen sind für den Betrieb mit schwefelarmem Heizöl zugelassen. Ein besonders leises Betriebsgeräusch, die hohe Betriebssicherheit sowie minimale Wartungskosten untermauern die herausragende Attraktivität der EcoStar Öl-Unit.

Über eine Anfrage zur Planung/Installation einer Öl-Brennwertheizung würden wir uns sehr freuen.

Interessante Links:
Viessmann
MHG-Heiztechnik
Wikipedia